Mein Sitzen dient dem Frieden und der Gesundheit von allen Wesen.
Sitzen ist Zazen.
Zazen ist Shikantaza.
Shikantaza ist einfach nur sitzen.
Nicht denken.
Gedanken ziehen vorbei, wie Wolken am Himmel.
Wir sehen sie kommen und lassen sie weiter ziehen.
Wie ein Atemzug, der kommt und geht.
Einatmen ist ebenso wichtig wie Ausatmen.
Der Tod ist ebenso wichtig wie das Leben.
Alles kommt und geht.
Wie der Mond.
Wie die Sterne.
Wir sind ein Teil im Universum.
Ebenso wichtig wie jedes andere Teil.
Offener Geist.
Offenes Herz.
Offene Seele.
Verbundenheit auf allen Ebenen.
Gehe liebevoll und friedvoll über diesen Planeten.
Leben ist ein Wunder.
Bewundere alles Lebende.
Sei ein Diener des Friedens und der Gesundheit.

Gasshô


Niedergeschrieben am 2020-08-01 – Samstag
von Mario Trinkhaus (Yamuchake Yusha)

Eigene Texte -> [Zurück]

*) Shikantaza – Ein Link zum Kloster Antaiji [Weiter]